Schröder-Gruppe eröffnet 12. hagebaumarkt

0

Im schleswig-holsteinischen Glückstadt hat jetzt die Schröder Bauzentrum GmbH ihren 12. hagebaumarkt eröffnet. Hierfür wurde der ehemalige BayWa-Standort an der Stadtstraße erneuert und zu einem modernen Anlaufpunkt für Kunden und Gartenfreunde. Besonders die Kombination aus Bau-, Heimwerker- und Gartenmarkt hat an diesem Standort lange Zeit gefehlt. Dieses Potenzial wurde von der Schröder-Gruppe erkannt und es wurde schnell gehandelt.

Im Rahmen der Modernisierung wurde das Gebäude komplett entkernt sowie um ein gläsernes Gartencenter und einen einladenden Eingangsbereich erweitert. Außen präsentiert der hagebaumarkt sein neues Fassadenkonzept und bietet Einblicke in das Innere des Gebäudes. Der Baumarktbereich besitzt eine Fläche von rund 2300 Quadratmetern und bietet den aktuellsten Sortimentsmix, das um beispielsweise Haushaltsartikel noch erweitert wurde. Auch das neue hagebau Cross-Channel-Konzept wurde hier für ein tolles Shopping-Erlebnis integriert. So finden sich an bestimmten Stellen Kommunikationsmodule, mithilfe dessen zum Beispiel weitere Artikel online gekauft werden können.

Das Gartencenter überzeugt mit einer Fläche von rund 970 Quadratmetern. Die Außenfläche ist sogar 1100 Quadratmeter groß. Auch hier gibt es den typischen hagebaumarkt-Mix sowie eine große Auswahl an Gartenmöbel, Gartentechnik und vielem mehr. Ganz neu ist der Drive-In, in dem Kunden die Ware ohne Barrieren in das eigene Fahrzeug laden können.

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (1 Bewertungen)
Diesen Artikel teilen

GESCHRIEBEN VON

Seit dem Jahr 2012 betreut Alexandra Latour als Chefredakteurin das Portal franchise-abc. Als freiberufliche Onlineredakteurin übernimmt sie sämtliche journalistischen Arbeiten und verfasst zudem hochwertigen Content (z. B. Fachartikel oder Pressemitteilungen) für Verlage, Fachzeitschriften, Webseitenbetreiber und Unternehmen.

Diskutieren Sie mit...