hagebaumarkt

0

Die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG mit Sitz in Soltau ist mit über 1620 Standorten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Belgien (davon rund 360 hagebaumärkte und 1100 Baustoff-, Holz- und Fliesenhandlungen) ein Verbund selbstständiger mittelständischer Unternehmen, die vor Ort ihre eigenen unternehmerischen Entscheidungen treffen. Dabei werden die Standorte von der Dienstleistungszentrale in Soltau umfangreich unterstützt. Beispielsweise kaufen die angeschlossenen Händler ihre Waren über die Zentrale ein und sie profitieren von maßgeschneiderten Konzepten in den Bereichen Vertrieb, EDV, Marketing und Logistik.

Kompetenzen in drei unterschiedlichen Sparten

Die hagebau gehört in seinem Kerngeschäft Baustoff-Fachhandel zu den marktführenden Unternehmen in Deutschland. Zudem besitzt der Verbund auch in den Sparten Holz und Fliesen große Kompetenzen. Heute ist der im Jahr 1997 gegründete Holzhandel die Nummer eins in Deutschland. Als dritte Fachhandelssparte wurde dann im Jahr 2007 der Fliesen- und Natursteinhandel integriert.

In allen Sparten existieren reine Großhändler, die sich auf den gewerblichen Kunden ausgerichtet haben. Zahlreiche Fachhändler der hagebau bieten aber auch spezifische Angebote für Endverbraucher an. Dabei stehen im Mittelpunkt die kompetente Beratung sowie individuelle Lösungen für den Bau oder die Renovierung des eigenen Zuhauses. Einzelhandel – die hagebaumärkte

Der erste hagebaumarkt wurde bereits im Jahr 1979 eröffnet. So versucht das Unternehmen seit über 35 Jahren, die Kunden immer wieder aufs Neue zu begeistern und bietet ihnen den bestmöglichen Service rund um die Bereiche Heimwerken, Bauen und Garten an.

In der Baumarkt- und Gartencenterbranche kann die hagebau Gruppe auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen und bietet an zahlreichen Standorten kompetente Fachberatungen an:

  • hagebaumarkt: Bau- und Heimwerkermarkt mit einem umfangreichen Vollsortiment für Haus und Garten sowie kompetenten Servicemitarbeitern
  • Werker Welt: Fachmarktkonzept mit Nahversorgungsfunktion (Do-It-Yourself-Ausrichtung oder fachhandelsorientiertes Sortiment)
  • Floraland: Garten-Fachmarkt-Center mit umfangreichem Sortiment rund um die Bereiche Garten, Freizeit und Zoo.

Das Franchisesystem

Die hagebaumärkte der hagebau werden im Franchisesystem geführt. Franchisegeber für diese Einzelhandelsbereich ist die ZEUS GmbH & Co. KG mit Sitz in Soltau. Diese kümmert sich um die gesamten Einzelhandelsaktivitäten der hagebau Gesellschafter in Deutschland, Luxemburg und in Österreich. Mit den Marken hagebaumarkt, Werkers Welt und Floraland werden rund 550 Systemstandorte von der ZEUS betreut.

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (1 Bewertungen)
Diesen Artikel teilen

GESCHRIEBEN VON

Seit dem Jahr 2012 betreut Alexandra Latour als Chefredakteurin das Portal franchise-abc. Als freiberufliche Onlineredakteurin übernimmt sie sämtliche journalistischen Arbeiten und verfasst zudem hochwertigen Content (z. B. Fachartikel oder Pressemitteilungen) für Verlage, Fachzeitschriften, Webseitenbetreiber und Unternehmen.